Skiliftkarussell Winterberg

Mit seinen 26 Liftanlagen und 34 gepflegten Abfahrten auf sieben Bergen bietet das größte Skigebiet der Wintersport-Arena Schneespaß und Sport im großen Stil. Eine große, leistungsstarke Beschneiungsanlage mit 370 Schnee-Erzeugern macht 28 Ski- und drei Rodelpisten schneesicher. Zehn Skihütten laden ein zu einer gemütlichen Runde, einer herzhaften Stärkung oder einer heißen Après-Ski-Party.

Beschreibung

Auf modernste Technik setzt das Skiliftkarussell auch in Sachen Beschneiung und Pistenpflege. Für schneesichere, optimal präparierte Pisten.

Einfach märchenhaft erleben Kinder die Wintertage im Skiliftkarussell. Über das komplette Herrloh erstreckt sich ein buntes Kinderland. Auch in der Remmeswiese warten bunte Figuren, Tore und ein „Fliegender Teppich“. Ein Riesenspaß für kleine Schneehasen sind zudem die zwei Rodelhänge mit Rodellift.

Flutlicht & Après-Ski

Im Skiliftkarussell Winterberg finden Sie das größte Flutlichtskiangebot weit und breit. Freitags und samstags ist dort Skigaudi bis in die späten Abendstunden angesagt. Jede Menge Après-Ski-Angebote und zünftige Hüttenabende machen den Ausflug in den Schnee zu einem Erlebnis.

Funpark

Im Funpark im Winterberger Skiliftkarussell lassen unterschiedliche Obstacles bei Jibbern jeder Könnensstufe keine Fragen offen. Natürlich können Snowboarder auch locker ein wenig carven oder cruisen. Es gibt so viele Runs, dass sie sie an einem Tag kaum alle testen können.

Rodeln

Im Skiliftkarussell Winterberg gibt es drei beschneite Rodelhänge mit Skilift.

Rodellift Astenstraße (Sessellift, Nr. 1)

  • Abfahrt: 350 m
  • Anspruch mittel
  • Parkplatz P1 (Navigation: Am Waltenberg 65), Parken ist kostenpflichtig

Rodellift am Bremberg (Rodellift, Nr. 20)

  • Abfahrt: 300 m
  • Anspruch: leicht
  • Parkplatz P2 (Navigation: Am Waltenberg 93), Parken ist kostenfrei
  • Ausweichparkplätze P3 und P4 (Navigation: Am Waltenberg 115), Parken ist kostenfrei

Das Kinderland (Förderband, Nr.21) - Top-Tipp für kleine Kinder

  • Abfahrt: 150m
  • Anspruch: leicht
  • Parkplatz P1 (Navigation: Am Waltenberg 65), Parken ist kostenpflichtig
  • Ausweichparkplätze P3 und P6, Parken ist kostenfrei

Förderband Käppchen (Nr. 16)

  • Abfahrt: 200m
  • Anspruch: leicht
  • Parkplatz P3 und P4 (Navigation: Am Waltenberg 115), Parken ist kostenfrei

Darüber hinaus ist das Rodeln auch im Kurpark Winterberg möglich:

  • kleiner Hang ohne Lift, kostenfreie Nutzung
  • abends beleuchtet, nicht beschneit
  • Parkplatz am "Oversum" (Navigation: Am Kurpark 6), Parken ist kostenfrei

Weitere Hinweise:

  • Im Skiliftkarussell findet kein Flutlichrodeln statt!
  • Für ca. 5,00€ am Tag haben Sie die Möglichkeit einen Rodelschlitten auszuleihen.
  • Zum Rodeln benötigen Gäste ein eigenes Rodelticket, das Skiticket hat in diesem Fall keine Gültigkeit. das Rodelticket gilt an folgenden Liften: Sessellift Astenstraße (Nr. 1), Förderband Poppenberg (Nr. 10b), Förderband Käppchen (Nr. 16), Rodellift Bremberg (Nr. 20) und Förderband Kinderland (Nr. 21).

Die Anfahrtsbeschreibungen finden Sie auf der linken Seite als PDF zum Download.

Fakten

  • Höhen ü. NN: 630 - 820
  • Pisten-km: 14 km leicht, 12 km mittel, 1,5 km schwer
  • Lifte: 13 Sessellifte, 17 Schlepplifte, 5 Transportbänder
  • Beschneite Hänge: 28
  • Flutlichthänge: 14
  • Rodellifte: 5, Rodelhänge: 5
  • Loipen-km: 100

Komfortabel, gut gepflegt und äußerst schneesicher

Nicht nur Snowboarder, Einsteiger in den Wintersport und Eltern mit Kindern werden die die zwölf Sesselbahnen zu schätzen wissen, die die Wintersportler schnell und sicher bergauf bringen. Kuppelbare Lifte verlangsamen zum Ein- und Aussteigen in den Stationen die Fahrt. Auf modernste Technik setzt das Skiliftkarussell Winterberg nicht nur in Sachen Beschneiung, Pistenpflege und Liftanlagen. Das computergesteuerte Ticketsystem ermöglicht berührungsloses Passieren der Liftschranken mit Key-Cards und Swatch-Access-Uhren. Das ist nicht nur bequem, sondern sorgt auch für schnelle, reibungslose Abwicklung.

Großer Schneespaß für die Kleinen

Ein Riesenspaß für kleine Schneehasen sind nicht nur die fünf Rodelhänge mit Rodellift. In den Kinderländern am Herrloh, am Schneewittchenhang und in der Remmeswiese warten bunte Figuren, Tore und „Fliegende Teppiche“. Dort lernen die Kleinen spielerisch die ersten Schwünge.

Riesenparty auf bis zu 14 Flutlichtpisten

Mit 14 Flutlichtpisten verfügt das Skiliftkarussell Winterberg über das größte Flutlichtskiangebot weit und breit. Dienstags und freitags ist dort Skigaudi bis in die späten Abendstunden angesagt. Jede Menge Après-Ski-Angebote und zünftige Hüttenabende machen den Ausflug in den Schnee zu einem Erlebnis.

Hier findet der Snowboard Weltcup statt

Für Snowboarder ist das Skiliftkarussell Winterberg ein Paradies. Es gibt so viele Runs, dass sie sie gar nicht alle zählen können. Einfach locker loscarven oder -cruisen! Dass die Hänge höchsten Ansprüchen genügen, das ist amtlich. Denn im März findet hier zum sechsten Mal der Snowboard Weltcup statt!

Größter Liftverbund nördlich der Mainlinie:

26 Lifte, davon 13 Sessellifte (9 davon sind kuppelbar)

7 Schlepplifte und 5 Förderbänder

34 Abfahrten auf 7 Bergen

Größte Flutlichtanlage in Westdeutschland

14 Flutlichthänge (alle beschneit)

Schneesicher:

370 Schnee-Erzeuger

26 Kilometer beschneite Pisten

28 beschneite Hänge

Für Wintersport von Dezember bis März

TicketartPreis
Tagesticket Erwachsener (ab 9 Uhr)37 Euro
Tagesticket Kind (6 bis einschl. 15 Jahre) (ab 9 Uhr)25 Euro
Saisonskarte Tag Erwachsene250 Euro
Saisonskarte Tag Kinder160 Euro
Saisonskarte Abend Erwachsene110 Euro
Saisonskarte Abend Kinder80 Euro
Saisonskarte Kombi Erwachsene320 Euro
Saisonskarte Kombi Kinder200 Euro

Mehr Preise finden sie hier: https://www.skiliftkarussell.de/skipass/skipasspreise.html

Tageskarten für Gruppen ab 20 Personen nur Montag-Freitag

Saisonkarten nur an folgenden Liften erhältlich: Lift 3, Lift 5, Lift 8, Lift 10, Lift 12 & Lift 25

Karte & Anreise

Skiliftkarussell Winterberg

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.