14. - 15.04.2018

Shark Attack Bike-Festival

Das Shark Attack Bike-Festival wird sich ab 2018 wieder ausschließlich auf die Rundstreckenrennen im olympischen Crosscountry konzentrieren. Nach 10 Jahren Mountainbike-Marathon, mit dem Highlight Deutsche Meisterschaft 2016, wurde nun nach den stagnierenden Starterzahlen beschlossen, sich vorerst von der Langstreckendisziplin zu trennen.
Das Event 2018 setzt sich aus mehreren Serienwertungen zusammen.
Der 1. Lauf zum NRW-Cup, für viele Sportler als Auftakt der Saison, wird sicher nicht der lockerste. Auf der ehemaligen Strecke der Deutschen Meisterschaften 2015 wird den Sportlern alles abverlangen.

Gleichzeitig ist dies der 2. Lauf zum 3-Nations-Cup, der internationalen Rennserie zwischen Belgien, den Niederlanden und Deutschland. Die Serie setzt sich aus 10 internationalen Rennen der Kategorien C2, C1 und HC zusammen und wird wohl in den nächsten Jahren immer mehr an Bedeutung im internationalen Rennzirkus gewinnen.
Natürlich kommen auch die jüngsten Piloten nicht zu kurz. Beim ARAG Schüler-Cup geht es um die technische Umsetzung und gleichzeitig auch um die Schnellkraft der Nachwuchsbiker. Auch für sie bedeutet Saalhausen Saisonstart. Sie werden eine verkürzte Strecke fahren.
Die Youngstars der Kids und Bambini drehen ihren Sprint rund um den Saalhauser Sportplatz und durch das Bike-O-Drom.

Weitere Informationen finden Sie hier.