St. Jodokus Kirche

Die Saalhauser Kirche, eine nach Westen gerichtete Halle, wurde 1909/10 erbaut.

Ansicht der St. Jodokus Pfarrkirche in Saalhausen
Ansicht der St. Jodokus Pfarrkirche in Saalhausen

Ihr musste ein Teil der alten Kirche weichen. Erhalten geblieben sind von dem kleinen, einschiffigen Gewölbebau, der wahrscheinlich im 15. Jahrhundert errichtet wurde das östliche Joch und das eingezogene Chor.
Dieser alte Teil der Kirche dient heute als Taufkapelle.
Vor einigen Jahren hat man in ihm spätgotische und frühbarocke Wandmalereien entdeckt. Die spätgotische Ausmalung aus der Zeit um 1480 besteht aus Rankendekor und figürlichen Darstellungen.
Bei den frühbarocken Malereien handelt es sich um Fensterumrahmungen, Grate und einen gemalten Schlussstein.

Kath. Gottesdienste finden sonntags um 9.00 Uhr statt.
Besuchen Sie auch die Homepage der Kirche.

Pfarrbüro St. Jodokus Saalhausen
Auf der Stenn 1
57368 Lennestadt-Saalhausen
Tel.: 02723-919003
Fax: 02723-919004

Unsere Gemeinde gehört zum Pastoralverbund Lennetal.
Auf den  Seiten des Pastoralverbundes finden Sie weiterführende und aktuelle Infos.